So viele Jahre von Gott behütet – ist das nicht ein Grund zum Feiern?

Erstellt von cm/kb |

Auch dieses Jahr wollen wir in unserer Gemeinde Goldene (50 Jahre), Diamantene (60), Eiserne (65), Gnaden (79)- und Kronjuwelen (75)- Konfirmation feiern. Allerdings erfordert die Corona-Pandemie, dass wir jeden Jubeljahrgang einzeln feiern.

 

Den Festgottesdienst zur Goldenen und Diamantenen Konfirmation feierten wir schon Ende September/Anfang November in der Christuskirche.

Die Eiserne Konfirmation (65 jähriges Jubiläum) feiern wir am 1. Advent, dem 29.11.2020.

Am 6. Dezember, dem 2. Advent, wollen wir die Gnaden- und Kronjuwelen-Konfirmand*innen einladen, um ihr Jubiläum mit Ihnen zu feiern und Gott zu danken.

Die Jubelkonfirmationen beginnen jeweils um 10 Uhr in der Christuskirche, zu der wir vom Bonhoeffer-Saal aus einziehen. Leider müssen wir coronabedingt dieses Jahr auf den anschließenden Sektempfang verzichten.

Als Jubilare laden wir alle Gemeindeglieder ein, die vor 65, 70 oder sogar 75 Jahren konfirmiert wurden.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das in Neumarkt oder in einer anderen Kirchengemeinde war. Viele Gemeindemitglieder stammen aus anderen Gegenden und sind manchmal auch durch andere kirchliche Traditionen geprägt. Da manche mit 14, andere mit 15 Jahren konfirmiert wurden, kann es sein, dass wir übersehen haben Sie einzuladen. Bitte melden Sie sich in diesem Fall im Pfarramt, wenn Sie keine Einladung von uns bis eine Woche vor der Feier erhalten haben. Sind Sie dabei?


Fotos von der Diamantenen Konfirmation am 1. November ...
Fotos von der Goldenen Konfirmation am 27. September ...

Zurück