17. Januar: Schafkopfen für die Christuskirche

Erstellt von sf/Tur |

Attraktive Preise locken - Gespielt wird ein Kurzer

Schafkopfen ist wieder angesagt und besonders auch bei jungen Menschen sehr beliebt. Grund genug für die Evangelische Kirchengemeinde Neumarkt ein Schafkopfrennen zu organisieren, um damit Geld in die Spendenkasse für die Renovierung der Christuskirche zu bekommen.
Unter dem Motto „Schafkopfen für die Christuskirche“ treffen sich alle Kartlfreunde und Kartlfreundinnen, Jung und Alt, am Freitag, 17. Januar um 19 Uhr im Klostersaal des Evangelischen Zentrums (Kapuzinerstr. 5). Für die Startgebühr von 20 Euro gibt´s eine zünftige Brotzeit mit einem Getränk (Bier oder alkoholfrei).

Die Gewinner erwarten viele attraktive Preise, zum Beispiel eine mehrtägige Fahrt in den Deutschen Bundestag nach Berlin, ein Rundflug über Neumarkt und ein Fass Bier. Einlass ist ab 18 Uhr.


Wir freuen uns auf einen spannenden Abend in gemütlicher Runde mit einem guten Blatt!

Kontakt:
Stefanie Finzel
Referentin für Fundraising
im Dekanatsbezirk Neumarkt i.d.OPf.
Tel. 09181/46256-113
Mobil: 0171/1723491
E-Mail: stefanie.finzel@elkb.de

 

 

 

Zurück